#MeinJahr2020 – März

Ich habe mir mein Jahr 2020 ja freiwillig in verschiedene monatliche Herausforderungen und jährliche Ziele einteilen lassen. Nachdem ich meine Jänner-Ziele erreicht hatte, war der Februar leider nicht mehr ganz so erfolgreich.

Im März stand nun zusätzlich zu den sportlichen Zielen wieder ein Monat ohne Alkohol am Plan, was mir diesmal überraschend einfach gefallen ist. Die sportlichen Ziele waren diesmal ohnehin kein Problem, wobei mir da der Corona-bedingte Kontakt-Verzicht fast etwas entgegengekommen ist…

Meine monatlichen Ziele im Überblick

  • 83,33 km laufen
  • 416,67 Sit-Ups
  • 250 Liegestütze
  • 1 Abend mit meiner Frau
  • 1 Tag nur als Familie zu Dritt
  • Gewichtsreduktion um 0,75 kg
  • Zusätzlich im März: Kein Alkohol
    Der monatliche Verzicht wurde am 31.12.2019 ausgelost und auf Video festgehalten 😉
Das März-Ergebnis

Monatsergebnis März 2020

ZielErgebnis
Laufen83,3390,31
Sit-Ups416,67490
Liegestütze250275
Abend mit meiner Frau10
Familientag zu Dritt15
Gewicht95,7595,00
MonatsverzichtAlkohol🙂

Das erste Viertel meiner Jahres-Challenge ist vorbei. Im März musste bereits etwas aufgeholt werden, was allerdings nur mäßig gelungen ist. Im fleischlosen April muss ich weiterhin dran bleiben für einen erfolgreichen weiteren Verlauf der Challenge!

März-Fazit

Meine Ziele habe ich in diesem Monat erreicht. Die sportlichen Ziele hätten zwar noch besser ausfallen können im Hinblick auf den schwachen Februar, aber der Verzicht auf Alkohol war überhaupt kein Problem.

Kommentar verfassen