#MeinJahr 2020 – Juni-Fazit und Halbjahres-Analyse

Unglaublich, wie schnell ein halbes Jahr vergeht. Vor allem in diesem Jahr scheint die Zeit gleich doppelt so schnell zu vergehen, wie sonst. Vielleicht liegt es an den globalen Entwicklungen, vielleicht an der Pandemie, dem Lockdown, der Verunsicherung… oder schlichtweg am Alter. Nicht, dass ich mich alt fühlen würde: Aber Fakt ist, dass mit jedem zusätzlichen Jahr das vergangene Jahr nochmal schneller vergangen zu sein scheint… Aber sei es, wie es wolle: 2020 sollte mein Jahr werden und 6 Monate sind nun schon rum – Wie sieht es also aus mit dem Erreichen meiner sportlichen und persönlichen Ziele?

Meine monatlichen Ziele im Überblick

  • 83,33 km laufen
  • 416,67 Sit-Ups
  • 250 Liegestütze
  • 1 Abend mit meiner Frau
  • 1 Tag nur als Familie zu Dritt
  • Gewichtsreduktion um 0,75 kg
  • Zusätzlich im Juni: Nichts Süßes
Juni-Ergebnis und Halbjahres-Fazit

Monatsergebnis Juni 2020

ZielErgebnis
Laufen83,3369,07
Sit-Ups416,67390
Liegestütze250220
Abend mit meiner Frau10
Familientag zu Dritt10
Gewicht94,2594,30
MonatsverzichtSüßes🙂

Juni-Fazit

Sportlich leider nicht ganz erreicht… und auch wieder etwas Gewicht zugelegt. Und das, obwohl es das erste Monat mit totalem Verzicht auf Süßspeisen war. Gut, dafür habe ich vielleicht mit Karotten etwas überkompensiert – oder es lag tatsächlich am Verpassen der sportlichen Ziele, wer weiß das schon so genau 😉

Halbjahres-Fazit

6 Monate sind vergangen und ich bin nicht ganz im Plan-Soll. Ich will keine Ausreden suchen, ich muss einfach wieder etwas mehr Motivation an den Tag legen, um mich auch neben Arbeit, Umzug und Family nach draußen zu bewegen und zu schwitzen 🙂

Kommentar verfassen