Jesus liebt mich

… und mich auch! Muss er ja wohl! Bzw. darf er das überhaupt? Spätestens seit Vincent will Meer kennt man Florian David Fitz als großartigen Schauspieler. In „Jesus liebt mich“ spielt er den wieder auf die Erde gesandten Gottessohn, der das Ende der Welt vorbereiten soll. Marie verliebt sich in den seltsamen Fremden aus Palästina und kommt erst nach und nach drauf, mit wem sie es eigentlich zu tun hat. Warum Weiterlesen →

6 Österreicher unter den ersten 5

Als „Roman einer EntPiefkeNisierung“ bezeichnet Dirk Stermann sein Buch selbst im Untertitel und erzählt darin seine Erlebnisse rund ums Österreicher werden. Oder eben doch nicht so ganz. Es ist nämlich gar nicht so leicht, in Wien anerkannt zu werden. Und so lange man nicht in Wien geboren ist, wird man auch nie wirklich Wiener sein bzw. als solcher wahrgenommen. Dirk Stermann spielt in seinem Buch mit etlichen Klischees und Vorurteilen Weiterlesen →

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise

Die von vielen Herr der Ringe Fans lang ersehnte Verfilmung des Buches „Der Hobbit“, im Prinzip die Vorgeschichte zur legendären Tolkien-Triologie. Bilbo Beutlin soll von Gandalf beauftragt 13 Zwergen helfen, ihren von dem Drachen Smaug gestohlenen Schatz wieder zurückzugewinnen. Der Film ist auch absolut wieder sehenswert, nur hat man oft das Gefühl, dass rein aus verkaufstechnischen Gründen nun erneut 3 Teile gedreht werden müssen, obwohl der Stoff gar nicht so viel hergibt. Weiterlesen →